Gründerzentrum

Auf dem Gebiet der Gemeinde Sępólno Krajeńskie funktioniert ein Gründerzentrum, das von Unternehmern der Gemeinde Sępólno Krajeńskie zu Vorzugskonditionen genutzt wird. Das Gebäude mit einer Fläche von fast 900 m2 verfügt über 15 Büroräume, einen Konferenzraum, eine Produktionshalle und Küchenanbauten. Darüber hinaus ist das gesamte Gebäude des Zentrums mit einer Überwachung, einer Alarmanlage, einem Aufzug, Behindertentoiletten sowie bequemer Zufahrt und einem Parkplatz ausgestattet. Die Anlage wurde in der Przemysłowa-Straße auf den für die Geschäftstätigkeit vorgesehenen Flächen errichtet. Die Umsetzung des oben genannten Projekts ging von der Schaffung eines Gründerzentrums aus, das die Vollständigkeit und Verfügbarkeit des Angebots für Unternehmer erhöhen wird. Das Hauptziel der Gründung des Zentrums war es, eine angemessene technische Infrastruktur und Beratungsunterstützung für neu gegründete und sich entwickelnde Unternehmen bereitzustellen und damit die Beschäftigung zu erhöhen.